Einfache Stichwortsuche: Stichwort/Text (mindestens 3 Zeichen)
Erweiterte Stichwortsuche:
1. Stichwort1/Text1 AND Stichwort2/Text2 (= Suchergebnis muss beide Stichwörter/Texte enthalten! 1 und 2!)
2. Stichwort1/Text1 OR Stichwort2/Text2 (= Suchergebnis muss entweder 1 oder 2 enthalten)

Zurücksetzen
2017
Posch, C. (2017). Dr. Christian Posch - Preisträger des Österreichischen Wissenschaftspreis der ÖGDV. Journal der Deutschen Dermatologsichen Gesellschaft, 15(11), 1174. doi: 10.1111/ddg.13341 (IF: 2.865)
Posch, C., Monshi, B., Quint, T., Vujic, I., Lilgenau, N., & Rappersberger, K. (2017). The role of wide local excision for the treatment of severe hidradenitis suppurativa (Hurley grade III): Retrospective analysis of 74 patients. J Am Acad Dermatol, 77(1), 123-129. doi: 10.1016/j.jaad.2017.01.055
Prager, F., Amon, M., Wiesinger, J., Wetzel, B., & Kahraman, G. (2017). Capsular bag-fixated and ciliary sulcus-fixated intraocular lens centration after supplementary intraocular lens implantation in the same eye. J Cataract Refract Surg, 43(5), 643-647. doi: 10.1016/j.jcrs.2017.01.020.
Pycha, A. (2017). Zeitgemässes Management des nicht muskelinvasiven Blasenkarzinoms. Leading Opinions Urologie, 7(3), 9-12.
Pycha, A., Trenti, E., Palermo, S., Comploj, E., Mian, C., Hanspeter, E., Mian, M., Pycha, A., & Vjaters, E. (2017). Nephron Sparing Surgery: A Run after a Chimera?. Scientific Pages Ren Surg, 1(1), 1-10. https://thescipages.org/Articles/renal-surgery/the_scientific_pages_of_renal_surgery-tsprs-1-001.php?jid=renal-surgery
Rabenstein, S. (2017). Individualpsychologie und Neurowissenschaften: Zur neurobiologischen Fundierung der Theorien Alfred Adlers. Psychotherapiewissenschaft in Forschung, Profession und Kultur, Bd. 20 (Hrsg.: Bernd Rieken). Münster: Waxmann.
Rabenstein, S. (2017). Rezension: Verkörperungen von Weiblichkeit: Gendersensible Betrachtungen körperpsychotherapeutischer Prozesse. Zeitschrift für freie psychoanalytische Forschung und Individualpsychologie, 4(2), 57-60. doi: https://doi.org/10.15136/2017.4.2.57-60
Raile, P. (2017). Gedancken von psychologischen Curen. Eine Schrift zum 290. Geburtstag und 260. Todestag des Arzneiversta ndigen Johann Christian Bolten. SFU Forschungsbulletin, 5(2), 82-94. doi: 10.15135/2017.5.2.82-94
Rebecchi, D., Caselli, G., & Gemelli, A. (2017). Un contributo alla terapia cognitiva standard: il modello LIBET. In D. Rebecchi, & P. Vinai (Hrsg.), Psicoterapia Cognitiva della Coppia (S. 127-140). Milano: Raffello Cortina Editore.
Reichmayr, J., Zwiauer, C., Gerity, L., Haeseler, M., & Kramer, E. (2017). Mumi Kramer, Grundlsee, and the Caring Net. In L. Gerity, & S. Ainlay Anand (Hrsg.), The Legacy of Edith Kramer A Multifaceted View (S. 23-32). New York: Routledge.
Reisinger, M. (2017). Wut, (Ohn-)Macht und die Fragen nach dem Relationalen in der Individualpsychologie. Zeitschrift für freie psychoanalytische Forschung und Individualpsychologie, 4(1), 69-86. doi: 10.15136/2017.4.1.69-86
Reshetnikov, M., & Pritz, A. (Hrsg.). (2017). Fundamentals of classical psychoanalysis. Vienna: SFU University Press.
Richter, L., Vujic, I., Sesti, A., Monshi, B., Sanlorenzo, M., Posch, C., & Rappersberger, K. (2017). Etanercept, adalimumab, and ustekinumab in psoriasis: analysis of 209 treatment series in Austria. J Dtsch Dermatol Ges, 15(3), 309-317. doi: 10.1111/ddg.13191
Rieken, B. (2017). "Hast du die Sorge nie gekannt?" Tiefenpsychologische Zugänge zur Bedeutung der Angst: Theoretische Überlegungen und qualitative Interviewauswertung. Magdeburger Journal zur Sicherheitsforschung, 13, 725-741. http://www.sicherheitsforschung-magdeburg.de/uploads/journal/MJS_049_Rieken_Sorge.pdf
Rieken, B. (2017). „Es ist da, es ist in den Bäumen!“ – Dekonstruktion der Psychologie und Aufklärung: Der Fluch des Dämonen. In M. Poltrum, & B. Rieken (Hrsg.), Seelenkenner, Psychoschurken. Psychotherapeuten und Psychiater in Film und Serie (S. 333–352). Berlin, Heidelberg: Springer.
Rieken, B. (2017). »Es ist da, es ist in den Bäumen!« Dekonstruktion der Psychologie und Aufklärung. In M. Poltrum, & B. Rieken (Hrsg.), Seelenkenner Psychoschurken. Psychotherapeuten und Psychiater in Film und Serie (S. 333-352). Verlag: Springer. doi: 10.1007/978-3-662-50486-4_23
Rieken, B. (2017). Das Analogiedenken als Element einer psychodynamischen Psychotherapiewissenschaft. SFU Forschungsbulletin, 5(2), 1–11. doi: 10.15135/2017.5.2.1-11
Rieken, B. (2017). Gegenübertragungsprobleme in psychoanalytischer Praxis, Ausbildung und ethnologischer Feldforschung. In J. Bonz, K. Eisch-Angus, M. Hamm, & A. Sülzle (Hrsg.), Ethnografie und Deutung. Gruppensupervision als Methode reflexiven Forschens. (S. 179–197). Wiesbaden: Springer.
Rieken, B. (2017). Im Stehen auf der Couch oder: Zwischen „Oblomow“ und „Faust“. Überlegungen zur individualpsychologisch-analytischen Körperpsychotherapie. In B. Rieken, & P. Geißler (Hrsg.), Der Körper in der Individualpsychologie. Theorie und Praxis (S. 239–259). Gießen: Psychosozial.
Rieken, B. (2017). Vertrauen im psychologischen und psychotherapeutischen Kontext. In R. Popp, B. Rieken, & B. Sindelar, Zukunftsforschung und Psychodynamik. Zukunftsdenken zwischen Angst und Zuversicht (S. 35-36). Psychotherapiewissenschaft in Forschung, Profession und Kultur. Schriftenreihe der Sigmund-Freud-Privatuniversität, Bd. 20 (Hrsg.: Bernd Rieken). Münster, New York: Waxmann.
Rieken, B. (2017). Zukunftsangst, Risiko und psychodynamische Bewältigungsstrategien. In R. Popp, B. Rieken, & B. Sindelar, Zukunftsforschung und Psychodynamik. Zukunftsdenken zwischen Angst und Zuversicht (S. 18-34). Psychotherapiewissenschaft in Forschung, Profession und Kultur. Schriftenreihe der Sigmund-Freud-Privatuniversität, Bd. 20 (Hrsg.: Bernd Rieken). Münster, New York: Waxmann.
Rieken, B. (2017). Zukunftsdenken zwischen Angst und Zuversicht: ethnologisch-kulturgeschichtliche und psychodynamische Aspekte. In R. Popp, B. Rieken, & B. Sindelar, Zukunftsforschung und Psychodynamik. Zukunftsdenken zwischen Angst und Zuversicht (S. 181-195). Psychotherapiewissenschaft in Forschung, Profession und Kultur. Schriftenreihe der Sigmund-Freud-Privatuniversität, Bd. 20 (Hrsg.: Bernd Rieken). Münster, New York: Waxmann.
Rieken, B. (2017). Zur Zukunft der Psychotherapie und der Psychotherapieforschung - aus wissenschaftshistorischer und wissenschaftstheoretischer Sicht. In R. Popp, B. Rieken, & B. Sindelar, Zukunftsforschung und Psychodynamik. Zukunftsdenken zwischen Angst und Zuversicht (S. 104-108). Psychotherapiewissenschaft in Forschung, Profession und Kultur. Schriftenreihe der Sigmund-Freud-Privatuniversität, Bd. 20 (Hrsg.: Bernd Rieken). Münster, New York: Waxmann.
Rieken, B. (2017). Zuversicht und Ermutigung. In R. Popp, B. Rieken, & B. Sindelar, Zukunftsforschung und Psychodynamik. Zukunftsdenken zwischen Angst und Zuversicht (S. 37-39). Psychotherapiewissenschaft in Forschung, Profession und Kultur. Schriftenreihe der Sigmund-Freud-Privatuniversität, Bd. 20 (Hrsg.: Bernd Rieken). Münster, New York: Waxmann. doi: 978-3-8309-3656-5
Rohla, M., & Huber, K. (2017). Highlights vom 11. Great Minds - European PCI Expet Meeting. J Kardiol, 24(7-8), 1-3.