Einfache Stichwortsuche: Stichwort/Text (mindestens 3 Zeichen)
Erweiterte Stichwortsuche:
1. Stichwort1/Text1 AND Stichwort2/Text2 (= Suchergebnis muss beide Stichwörter/Texte enthalten! 1 und 2!)
2. Stichwort1/Text1 OR Stichwort2/Text2 (= Suchergebnis muss entweder 1 oder 2 enthalten)

Zurücksetzen
2016
Raile, P. (2016). Die Digital Natives “Als Ob”. SFU Forschungsbulletin, 4(2), 38-48. doi: 10.15135/2016.4.2.38-48
Raile, P. (2016). Wozu streiten? Kommentar zur "Rieken/Datler-Kontroverse". Zeitschrift für freie psychoanalytische Forschung und Individualpsychologie, 3(1), 18-28. doi: 10.15136/2016.3.1.18-28
Reboly, K. (2016). Akademisierung der Psychotherapie in Lehre, Forschung, Praxis und Ausbildung – Ein Beitrag zur Psychotherapiewissenschaft.. Wien Berlin: Dissertation. Eigendruck.
Reichmayr, J. (2016). Bibliographie zur Ethnopsychoanalyse und psychoanalytischen Ethnologie 2000 bis 2015. In J. Reichmayr (Hrsg.), Ethnopsychoanalyse revisited: Gegenübertragung in transkulturellen und postkolonialen Kontexten (S. 573-614). Gießen: Psychosozial-Verlag.
Reichmayr, J. (2016). Buchbesprechung: Köhler-Weisker, Angela (2015): Gespräche unter dem Mopanebaum. Ethnopsychoanalytische Begegnungen mit Himbanomaden. Mit einem Beitrag von Ute Wordell. psychosozial, 39(1), 123-129.
Reichmayr, J. (2016). Buchbesprechung: Köhler-Weisker, Angela: Gespräche unter dem Mopanebaum. Ethnopsychoanalytische Begegnungen mit Himbanomaden. Mit einem Beitrag von Ute Wordell. Psyche, 10(8), 749-752.
Reichmayr, J. (2016). Psychoanalytische Ethnologie und Ethnopsychoanalyse. In J. Reichmayr (Hrsg.), Ethnopsychoanalyse revisited: Gegenübertragung in transkulturellen und postkolonialen Kontexten (S. 11-43). Gießen: Psychosozial-Verlag.
Reichmayr, J. (Hrsg.). (2016). Ethnopsychoanalyse revisited: Gegenübertragung in transkulturellen und postkolonialen Kontexten. Gießen: Psychosozial-Verlag.
Reisinger, M., & Sindelar, B. (2016). Editorial. SFU Forschungsbulletin, 4(2), I-II. doi: 10.15135/2016.4.2.I-II
Richter, L., & Rappersberger, K. (2016). Cutaneous involvement in chronic inflammatory bowel disease: Crohn's disease and ulcerative colitis. Hautarzt, 67(12), 940-947.
Rieger, H. (2016). Individuelle Resilienz und Vulnerabilität in High Reliability Organisationen - Vorläufige Ergebnisse einer Studie in der Luftfahrtindustrie. SFU Forschungsbulletin, 4(2), 1-16. doi: 10.15135/2016.4.2.1-16
Riegersperger, M., Plischke, M., Steinhauser, C., Jallitsch-Halper, A., Sengoelge, G., Winkelmayer, W., Sunder-Plassmann, G., & Foedinger, M. (2016). The Effect of ABCB1 Polymorphisms on Serial Tacrolimus Concentrations in Stable Austrian Long-Term Kidney Transplant Recipients. Clin. Lab., 62(10), 1965-1972. doi: 10.7754/Clin.Lab.2016.160221
Rieken, B. (2016). „Unterweltsfahrten“: Ethnologische und psychodynamische Aspekte in Peter Roseggers Novellen Das Gold und Die Pfingstnacht. Zeitschrift für freie psychoanalytische Forschung und Individualpsychologie, 3(2), 90-106. doi: 10.15136/2016.3.2.90-106
Rieken, B. (2016). Das Fachspezifikum Individualpsychologie an der Sigmund-Freud-Privatuniversität (SFU) und der Österreichische Verein für Individualpsychologie (ÖVIP). Anmerkungen zu einem Trennungsvorgang. Zeitschrift für freie psychoanalytische Forschung und Individualpsychologie, 3(1), 1-17. doi: 10.15136/2016.3.1.1-17
Rieken, B. (2016). Der strafende Gott der Volkssage. Moralischer Rigorismus im lebensgeschichtlichen Kontext. In C. Niem, T. Schneider, & M. Uhlig (Hrsg.), Erfahren – Benennen – Verstehen. Den Alltag unter die Lupe nehmen. Festschrift für Michael Simon zum 60. Geburtstag (S. 279–290). Münster: Waxmann.
Rieken, B. (2016). Editorial. Zeitschrift für freie psychoanalytische Forschung und Individualpsychologie, 3(1), I. doi: 10.15136/2016.3.1.I
Rieken, B. (2016). Editorial. Zeitschrift für freie psychoanalytische Forschung und Individualpsychologie, 3(2), I-III. doi: 10.15136/2016.3.2.I-III
Rieken, B. (2016). Einführung: Der kultur- und psychotherapiewissenschaftliche Blick auf Katastrophen –eine wechselseitige Bereicherung. In B. Rieken (Hrsg.), Erzählen über Katastrophen. Beiträge aus Deutscher Philologie, Erzählforschung und Psychotherapiewissenschaft (S. 11-23). Psychotherapiewissenschaft in Forschung, Profession und Kultur, Bd. 16 (Hrsg.: Bernd Rieken). Münster: Waxmann.
Rieken, B. (2016). Eisenbahn und Modelleisenbahn: Homo faber trifft Homo ludens. In P. F. Hoerz (Hrsg.), Eisenbahn Spielen! Populäre Aneignungen und Inszenierungen des Schienentransports in großen und kleinen Maßstäben (S. 27–47). Göttingen: Universitätsverlag Göttingen. 10.17875/gup2016-906
Rieken, B. (2016). Ethnopsychoanalyse und Gegenübertragung im Kontext der Volkskunde/Europäischen Ethnologie. In J. Reichmayr (Hrsg.), Ethnopsychoanalyse und Gegenübertragung im Kontext der Volkskunde/Europäischen Ethnologie (S. 390-407). Gießen: Psychosozial Verlag.
Rieken, B. (2016). Rezension: Osten, Philipp: Das Tor zur Seele. Schlaf, Somnambulismus und Hellsehen im frühen 19. Jahrhundert. Bayerisches Jahrbuch für Volkskunde, 66(1), 294-295.
Rieken, B. (2016). Schatten über Galtür? Gespräche mit Einheimischen über die Lawine 1999. In A. Fekete, & G. Hufschmidt (Hrsg.), Atlas Verwundbarkeit und Resilienz. Pilotausgabe zu Deutschland, Österreich, Liechtenstein und Schweiz (S. 150). Köln, Bonn: TH Köln, Universität Bonn.
Rieken, B. (2016). Universitäre Psychotherapieausbildung. Eine Kritik an Wilfried Datlers Kritik. Zeitschrift für Individualpsychologie, 41(3), 258–267.
Rieken, B. (2016). Verwundbarkeit und Resilienz | Österreich | Ortschaft: Schatten über Galtür? Gespräche mit Einheimischen über die Lawine 1999. In A. Fekete, & G. Hufschmidt (Hrsg.), Atlas Verwundbarkeit und Resilienz. Pilotausgabe zu Deutschland, Österreich, Liechtenstein und Schweiz (S. 150-151). Bonn, Köln: Universität Bonn, TH Köln. http://atlasvr.web.th-koeln.de/wp-content/uploads/2015/05/Atlas_VR_Oktober2016.pdf
Rieken, B. (2016). Volkssagen – eine unterschätzte Quellengattung für die Katastrophenforschung. In B. Rieken (Hrsg.), Erzählen über Katastrophen. Beiträge aus Deutscher Philologie, Erzählforschung und Psychotherapiewissenschaft (S. 87-99). Psychotherapiewissenschaft in Forschung, Profession und Kultur, Bd. 16 (Hrsg.: Bernd Rieken). Münster, New York: Waxmann.