Basic keyword search: keyword/text (minimum 3 characters)
Advanced keyword search: 1. keyword1/text1 AND keyword2/text2 (=search results must consist of both keywords/texts! 1 and 2!) 2. Keyword1/text1 OR keyword2/text2 (=search results must consist of either 1 or 2)

Reset
2013
Rieken, B. (2013). Überlegungen zur Akademisierung der Psychotherapie - am Beispiel der Sigmund-Freud-Privatuniversität Wien. Zeitschrift für Individualpsychologie, 38(3), 285-302.
Rieken, B. (2013). Was ist aus individualpsychologischer Sicht konstitutiv für den Menschen der Gegenwart?. Zeitschrift für Individualpsychologie, 38(1), 35-43. doi: 10.13109/zind.2013.38.1.35
Rothauer, L., Kral, G., & Ponocny-Seliger, E. (2013). "Psychologie in Österreich" auf dem Prüfstand - Ergebnisse der LeserInnen-Online-Befragung 2012/2013. Psychologie in Österreich, 32(3-4), 282-286.
Ruck, N. (2013). Darwinian Aesthetics? Criticizing the good-gene hypothesis of physical beauty. In A. Marvakis, J. Motzkau, D. Painter, R. Ruto-Korir, G. Sullivan, S. Triliva, & M. Wieser (Eds.), Doing psychology under new conditions (pp. 31-40). Concord, CA: Captus Press.
Ruck, N. (2013). Schönheit als Zeugnis. Evolutionspsychologische Schönheitsforschung und Geschlechterungleichheit. Wiesbaden: Springer VS.
Schor-Tschudnowskaja, A. (2013). Das Ende des großen Experiments. In M. Malek, & A. Schor-Tschudnowskaja, Der Zerfall der Sowjetunion. Ursachen – Begleiterscheinungen – Hintergründe (pp. 12-25). Baden Baden: Nomos.
Sindelar, B. (2013). Seelenkundig. Eine Einführung in die Psychologie des Menschen. Wien: Austria Press.
Steiner, S. (2013). Abgeschoben ist nicht aufgehoben. Fortschaffung und Rückkunft von Deportierten im Habsburgerreich des 18. Jahrhunderts. In M. Nowak, & E. Saurer (Eds.), Vom Umgang mit den "Anderen". Historische und menschenrechtliche Perspektiven der Abschiebung (pp. 17-44). Studienreihe des Ludwig Boltzmann Instituts für Menschenrechte, Vol. 25 (Eds.: Manfred Nowak, Fiona Steinert, Hannes Tretter). Wien/Graz: NMV.
Stephenson, T. (2013). Die sokratische Inversion. Über die sichere Unsicherheit unseres Wissens als relational-analytischer Ressource. In P. Geißler (Ed.), Jenseits von Sprache und Denken: Implizite Dimensionen im psychotherapeutischen Geschehen (pp. 175-198). Gießen: Psychosozial-Verlag.
Stephenson, T. (2013). Talität versus Qualität. 1.Teil: Grundlagen einer Kritik überholter Impact-Begriffe. SFU Forschungsbulletin, 1(1), 16-39. doi: 10.15135/2013.1.1.16-39
Stephenson, T. (2013). Über die sichere Unsicherheit unseres Wissens als relational-analytischer Ressource. In P. Geißler, & A. Sassenfeld (Eds.), Jenseits von Sprache und Denken: Implizite Dimensionen im psychotherapeutischen Geschehen (pp. 175-198). Gießen: Psychosozial.
Virtbauer, G. (2013). Bewusstein und Achtsamkeit in der buddhistischen Psychologie. In U. Anderssen-Reuster, P. Meibert, & S. Meck (Eds.), Psychotherapie und buddhistisches Geistestraining: Methoden einer achtsamen Bewusstseinskultur (pp. 263-276). Stuttgart: Schattauer.
Watzlawik, M. (2013). Culture and identity – Concepts not easily grasped in theory and research. In N. Chaudhary, S. Anandalakshmy, & J. Valsiner (Eds.), Cultural Realities of Being: Abstract Ideas within Everyday Lives (pp. 171-180). Oxford: Routledge.
Watzlawik, M. (2013). Do you believe in magic? Symbol realism and magical practices. Culture & Psychology, 19(4), 506-517.
Watzlawik, M. (2013). Identitätsentwicklung als kreativer Prozess: Wie Ich "Ich" werde und bleibe. In M. Watzlawik (Ed.), Kreative Entwicklung - Beschreiben, Verstehen, Fördern (pp. 45-54). Marburg: Tectum Verlag.
Watzlawik, M. (2013). Jugend: entwicklungspsychologisch. In Y. Kaiser, M. Spenn, M. Freitag, T. Rauschenbach, & M. Corsa (Eds.), Handbuch Jugend. Evangelische Perspektiven (pp. 25-30). Opladen: Budrich Verlag.
Watzlawik, M. (Ed.). (2013). Kreative Entwicklung – Beschreiben, verstehen, fördern.. Marburg: Tectum Verlag.
2012
Barth, A. (2012). Sprichwort-Metaphern-Test. Verfahren zur Erfassung konkretistischer Denkstörungen. Mödling: Schuhfried. https://www.schuhfried.at/test/SMT
Benetka, G. (2012). Wovon handeln wissenschaftliche Texte? Zur erkenntnistheoretischen Bedeutung von Visualisierung in der Wissenschaft. Journal für Psychologie, 20(3), o.S. https://www.journal-fuer-psychologie.de/index.php/jfp/article/view/240/286#fnref_N10097
Benetka, G. (2012). Zur Kritik des Subjektbegriffs in der Psychologie. Wien: Sigmund Freud University Press.
Bonelli, R. M. (2012). Verbitterung und Vergebung. In R. Hefti, & J. Bee (Eds.), Spiritualität und Gesundheit- Spirituality and Health: Ausgewählte Beiträge im Spannungsfeld zwischen Forschung und Praxis (pp. 163-172). Berlin: Peter Lang-Verlag.
Bonelli, R. M., Dew, R. E., Koenig, H. G., Rosmarin, D. H., & Vasegh, S. (2012). Religious and Spiritual Factors in Depression: Review and Integration of the Research. Depression Research and Treatment, vol. 2012(Article ID 962860), 8 pages. doi: 10.1155/2012/962860
Burda, G. (2012). Formate der Seele: Erkenntnistheoretische Grundlagen und ethische Implikationen der Allgemeinen Psychotherapiewissenschaft. Psychotherapiewissenschaft in Forschung, Profession und Kultur, Vol. 3 (Ed.: Bernd Rieken). Münster: Waxman.
De Mendelssohn, F. (2012). Freuds Vermächtnis - Folgen und Folgerungen. In I. Scholz-Strasser (Ed.), 40 Jahre Sigmund Freud Museum. Eine Festschrift. (pp. k.A.). Wien: Eigenverlag.
De Mendelssohn, F. (2012). The Return of the Warlords. Dynamische Psychiatrie, 45, 1-2.