Basic keyword search: keyword/text (minimum 3 characters)
Advanced keyword search:
1) keyword1/text1 AND keyword2/text2 (=search results must consist of both keywords/texts! 1 and 2!)
2) Keyword1/text1 OR keyword2/text2 (=search results must consist of either 1 or 2)

Reset
2020
Boulgaropoulos, C. (2020). Die Heilzeremonie im Spannungsfeld von Harmonie und Widerstand. In C. Korischek (Ed.), Worte sind wie Fische. Eine ethnopsychoanalytische Feldforschung mit den Bribri in Costa Rica (pp. 75-92). Gießen: Psychosozial-Verlag. doi: https://doi.org/10.30820/9783837929997-75
Ferstl, T. (2020). Kultureller Vergleich von Traum-Interpretationen in der westlichen Kultur und der Kultur der Bribri (Costa Rica). In C. Korischek (Ed.), Worte sind wie Fische. Eine ethnopsychoanalytische Feldforschung mit den Bribri in Costa Rica (pp. 51-60). Gießen: Psychosozial-Verlag. doi: https://doi.org/10.30820/9783837929997-51
Goidinger, V. (2020). Die Bribri in Costa Rica. In C. Korischek (Ed.), Worte sind wie Fische. Eine ethnopsychoanalytische Feldforschung mit den Bribri in Costa Rica (pp. 23-30). Gießen: Psychosozial-Verlag. doi: https://doi.org/10.30820/9783837929997-23
Goidinger, V. (2020). Eine Begegnung mit den Bribriin Talamanca, Costa Rica. Individuum trifft auf Gemeinschaft. In C. Korischek (Ed.), Worte sind wie Fische. Eine ethnopsychoanalytische Feldforschung mit den Bribri in Costa Rica (pp. 93-102). Gießen: Psychosozial-Verlag. doi: https://doi.org/10.30820/9783837929997-93
Hübner, L. (2020). Auf der Suche nach weiblichen Heilern. In C. Korischek (Ed.), Worte sind wie Fische. Eine ethnopsychoanalytische Feldforschung mit den Bribri in Costa Rica (pp. 61-74). Gießen: Psychosozial-Verlag. doi: https://doi.org/10.30820/9783837929997-61
Hübner, L., & Urban, M. (2020). Vertraute Fremde. In C. Korischek (Ed.), Worte sind wie Fische. Eine ethnopsychoanalytische Feldforschung mit den Bribri in Costa Rica (pp. 139-146). Gießen: Psychosozial-Verlag. doi: https://doi.org/10.30820/9783837929997-139
Knotzer, L. (2020). »Eine Josefstädterin in Cachabri«. In C. Korischek (Ed.), Worte sind wie Fische. Eine ethnopsychoanalytische Feldforschung mit den Bribri in Costa Rica (pp. 127-138). Gießen: Psychosozial-Verlag. doi: https://doi.org/10.30820/9783837929997-127
Korischek, C. (2020). Das forschende Subjekt als Objekt der Forschung. Reflexionen zum Forschungsprozess. In C. Korischek (Ed.), Worte sind wie Fische. Eine ethnopsychoanalytische Feldforschung mit den Bribri in Costa Rica (pp. 205-22). Gießen: Psychosozial-Verlag. doi: https://doi.org/10.30820/9783837929997-205
Korischek, C. (2020). Einleitung. In C. Korischek (Ed.), Worte sind wie Fische. Eine ethnopsychoanalytische Feldforschung mit den Bribri in Costa Rica (pp. 9-22). Gießen: Psychosozial-Verlag. doi: https://doi.org/10.30820/9783837929997-9
Korischek, C. (2020). Zu Gast bei Sibö. Eine geträumte Erzählung zur Bribri-Mythologie. In C. Korischek (Ed.), Worte sind wie Fische. Eine ethnopsychoanalytische Feldforschung mit den Bribri in Costa Rica (pp. 31-50). Gießen: Psychosozial-Verlag. doi: https://doi.org/10.30820/9783837929997-31
Korischek, C. (Ed.). (2020). Worte sind wie Fische. Eine ethnopsychoanalytische Feldforschung mit den Bribri in Costa Rica. Gießen: Psychosozial-Verlag. doi: https://doi.org/10.30820/9783837929997
Korischek, C., & Reichmayr, J. (2020). Feldforschungsexkursionen mit Studierenden der Psychotherapiewissenschaften an der SFU Wien. In A. Pritz, J. Fiegl, H. Laubreuter, & B. Rieken (Eds.), Universitäres Psychotherapiestudium. Das Modell der Sigmund Freud PrivatUniversität (pp. 433-446). Lengerich: Pabst Science Publishers.
Kubik, G. (2020). Reinterpretation, Übertragung und Abwehr im Kulturkontakt – eine Analyse transkultureller Beziehungen. In C. Korischek (Ed.), Worte sind wie Fische. Eine ethnopsychoanalytische Feldforschung mit den Bribri in Costa Rica (pp. 221-245). Gießen: Psychosozial-Verlag. doi: https://doi.org/10.30820/9783837929997-221
Schick, J. (2020). Von eisernen Masken und dem Traum von Kontakt. Eine gestalttherapeutische Suche nach Kulturkontakt. In C. Korischek (Ed.), Worte sind wie Fische. Eine ethnopsychoanalytische Feldforschung mit den Bribri in Costa Rica (pp. 103-112). Gießen: Psychosozial-Verlag. doi: https://doi.org/10.30820/9783837929997-103
Zimmermann, L. (2020). Schau ma mal. Eine Reflexion von Ambivalenzen mit der Schau- und Zeigelust zwischen Eigenständigkeit und Abhängigkeit. In C. Korischek (Ed.), Worte sind wie Fische. Eine ethnopsychoanalytische Feldforschung mit den Bribri in Costa Rica (pp. 113-126). Gießen: Psychosozial-Verlag. doi: https://doi.org/10.30820/9783837929997-113
2016
Korischek, C. (2016). Das ungeöffnete Paket. Einblicke in den Paul Parin Nachlass. In J. Reichmayr (Ed.), Ethnopsychoanalyse revisited: Gegenübertragung in transkulturellen und postkolonialen Kontexten (pp. 499-505). Gießen: Psychosozial Verlag.
2014
Korischek, C., Malamusi, M. A., Kadanka, G., Mekelnburg, S., Mponela, E., Posselt, W., Zamifirescu, I., & Zitzewitz, J. (2014). Meeting a Traditional Healer in Malawi. SFU Forschungsbulletin, 2(1), 36-67. doi: 10.15135/2014.2.1.36-67
2011
Korischek, C. (2011). Qigong and Trauma. In F. Lan, F. G. Wallner, & C. Wobovnik (Eds.), Shen, Psychotherapy, and Acupuncture. Theory, Methodology and Structure of Chinese Medicine (pp. 101-108). Frankfurt am Main: Peter Lang Verlag.
2010
Korischek, C. (2010). „Der weise Alte verliert sein Pferd“ 塞翁失马 – eine chinesische Sichtweise von Glück im Unglück. In K. Ottomeyer, B. Preitler, & H. Spitzer (Eds.), Look I am a Foreigner. Interkulturelle Begegnung und psychosoziale Praxis auf fünf Kontinenten (pp. 174-186). Klagenfurt: DRAVA Verlag.