Basic keyword search: keyword/text (minimum 3 characters)
Advanced keyword search:
1) keyword1/text1 AND keyword2/text2 (=search results must consist of both keywords/texts! 1 and 2!)
2) Keyword1/text1 OR keyword2/text2 (=search results must consist of either 1 or 2)

Reset
2021
Leitner, M. (2021). „Eine Analogie ist schon deshalb abzulehnen, weil gar keine Lücke vorliegt“. ecolex - Zeitschrift für Wirtschaftsrecht, 31(4), 306.
Leitner, M. (2021). Anspruch und Wirklichkeit. ecolex - Zeitschrift für Wirtschaftsrecht, 30, 734.
Leitner, M. (2021). Eine ökonomische Analyse des römischen Rechts. ecolex - Zeitschrift für Wirtschaftsrecht, 30, 430.
Leitner, M. (2021). Erfahrungen. ecolex - Zeitschrift für Wirtschaftsrecht, 30(3), 217.
Leitner, M. (2021). Gewitterläuten. ecolex - Zeitschrift für Wirtschaftsrecht, 30(2), 119.
Leitner, M. (2021). Legal realism. ecolex - Zeitschrift für Wirtschaftsrecht, 30(1), 40.
Leitner, M. (2021). Scherz und Ernst oder vom Saulus zum Paulus. ecolex - Zeitschrift für Wirtschaftsrecht, 30, 637.
Leitner, M. (2021). Zur Reform von Zivilrechtsgesetzen. ecolex - Zeitschrift für Wirtschaftsrecht, 30, 316.
2020
Hulle-Wegl, P., Kollitsch, K., & Leibetseder, M. (2020). Die moderne Verhaltenstherapie an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien. In A. Pritz, J. Fiegl, H. Laubreuter, & B. Rieken (Eds.), Universitäres Psychotherapiestudium. Das Modell der Sigmund Freud PrivatUniversität (pp. 481-494). Lengerich: Pabst Science Publishers.
Leitner, M. (2020). Die Coronakrise und der abgesagte Krönungszug. Die Presse - Rechtspanorama vom 30.03.2020, 172, 16.
Leitner, M. (2020). Verjährt der Bereicherungsanspruch des Klienten gegen den Rechtsanwalt wegen überhöhter Honorare wirklich in drei Jahren? – Eine Besprechung der OGH-Entscheidung 8 Ob 145/19k. ecolex - Zeitschrift für Wirtschaftsrecht, 29(11), 961-963.
Leitner, M. (2020). Verjährungseinwand der Kirche ist befremdlich. Die Presse - Rechtspanorama vom 30.03.2020, 172, 10.
Watzka, C. (2020). Max Gruber, Wilhelm Prausnitz, Ludwig Teleky – Sozialhygiene und Soziale Medizin. In K. Acham (Ed.), Die Soziologie und ihre Nachbardisziplinen im Habsburgerreich. Ein Kompendium internationaler Forschungen zu den Kulturwissenschaften in Zentraleuropa (pp. 813-822). Wien: Böhlau.
2019
Benetka, G., & Schor-Tschudnowskaja, A. (2019). Max Weber: Science as vocation – 100 years later. Human Arenas, 2(6), 1-10. doi: 10.1007/s42087-019-00070-0
Leitner, M. (2019). Haftung des Machthabers für vorsätzliche Schädigung der Kunden der Gesellschaft. ecolex - Zeitschrift für Wirtschaftsrecht, 30(7), 561-572.
Ruck, N., Köhne, M., Beck, M., Knasmüller, F., Luckgei, V., & Parzer, E. (2019). Feministische Therapie – frauenspezifische Therapie – gendersensible Therapie. Historische Entwicklung und Kernmerkmale einer Querschnittperspektive. Psychotherapie Forum, 23, 4–10. doi: 10.1007/s00729-019-0111-4
2018
Knasmüller, F., Ruck, N., Beck, M., & Piening, K. (2018). The double socialization of women. Krisis. Journal for Contemporary Philosophy, 2018(2), Epub. http://krisis.eu/double-socialization-of-women/
Leibetseder, M. (Ed.). (2018). Grundlagenbuch Verhaltenstherapie. Diagnostik, Methoden, Anwendungsbereiche, Sprachanalysen. Lengerich: Pabst Science Publishers.
Pazooki, K., Leibetseder, M., Renner, W., Gougleris, G., & Kapsali, E. (2018). Neurofeedback Treatment of Negative Symptoms in Schizophrenia: Two Case Reports. Applied Psychophysiology and Biofeedback, 44(Epub), 31–39. doi: 10.1007/s10484-018-9417-1 (IF: 1.347)
Ruck, N. (2018). Blinde Flecken der Erkenntnis: Feministische Überlegungen zu den psychologischen Mechanismen des Nicht-Wissens. In C. Busch, B. Dobben, M. Rudel, & T. Uhlig (Eds.), Der Riss durchs Geschlecht. Feministische Beiträge zur Psychoanalyse (pp. 135-149). Gießen: Psychosozial.
2017
Leitner-Ferenc, V., Atamaniuk, J., Jansen-Skoupy, S., Stoeckelmeier, B., Grohs, K., & Foedinger, M. (2017). CLSI-Based Validation of Manufacturer-Derived Reference Intervals on the Cobas 8000 Platform. Lab Med, 48(2), 30-35. doi: 10.1093/labmed/lmx020
Zu Hohenlohe, D. (2017). Dealing with the Refugee Crisis: The Recent Asylum Law Reforms in Germany – From Asylum Procedure Acceleration to Fostering Integration. Max Planck Institute for Comparative Public Law & International Law (MPIL) Research Paper Series, 2017(6), 1-31. doi: https://dx.doi.org/10.2139/ssrn.2939189